Nachbarn unter sich

 

 

Die niederländisch-deutsche Anthologie „Nachbarn unter sich“/ „Buren onder elkaar“ hat den Meinweg zum Thema. Diese Region im deutsch-niederländischen Grenzgebiet ist auf niederländischer Seite Nationalpark und eine grenzübergreifende Freizeitregion, in der man Natur, Geschichte und aktive Freizeit hautnah erleben kann.

 

 

 

Neben Helmut Wichlatz ist der ebenfalls aus Erkelenz stammende Krimiautor Kurt Lehmkuhl Herausgeber des zweisprachigen Buches. Für das Buch haben die Autoren beider Sprachen im Team zusammengearbeitet und jeweils die Geschichte ihres Schreibpartners in ihrer Muttersprache frei nacherzählt oder übersetzt.

 

 

 

Das Buch„Nachbarn unter sich“/ „Buren onder elkaar“ ist im hkl-Verlag erschienen.